Ladbrokes Aktionscode

Was Ladbrokes so erfolgreich macht und was man eventuell noch besser machen könnte, wollen wir dir mit diesem Erfahrungsbericht näher bringen. Das wichtigste aber gleich vorweg: Mit dem Ladbrokes Aktionscode erhältst du nach nach der Registrierung erhalten Sie einen €5 setzen – €20 in gratiswetten angebot bekommen (Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Wie du dir diesen saftigen Bonus sichern kannst, erfährst du natürlich ebenso in unserer Review.

Melde dich hier an

Ladbrokes Gratiswetten

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Ab 18. Neue Deutsche Kunden. PayPal und bestimmte Einzahlungsarten sowie Wettarten ausgenommen. Mindesteinsatz £5 innerhalb von 14 Tagen ab Kontoregistrierung mit Mindestquote 1,50 = 4 x £5 Gratiswetten. Gratiswetten-Gültigkeitsdauer 4 Tage für Sportwetten, Einsatz wird nicht rückerstattet, es gelten Einschränkungen. Es gelten die AGB

Jedem, der sich schon einmal mit Sportwetten beschäftigt hat, dem wird auch der Name Ladbrokes etwas sagen. Ladbrokes zählt zu den traditionsreichsten Wettanbietern der Welt und blickt bereits auf eine über 100-jährige Vergangenheit zurück. Wer über so einen langen Zeitraum hinweg besteht, der muss vieles richtig gemacht haben und immer auf die richtigen Trends (bzw. das richtige Pferd) gesetzt haben.

So erhältst du den Ladbrokes Bonus

Um Ihren Bonus zu erhalten, musst du dir natürlich zunächst einmal ein neues Konto anlegen. Und so erhältst du den Ladbrokes Bonus:

Du registrierst dich, indem du die relativ ausführlichen Datenbogen von Ladbrokes ausfüllst. Du musst dir keine Sorgen um deine Daten machen. Dass Ladbrokes dich gut kennen möchte, ist ein Zeichen dafür, dass sie seriös handeln und ihre Kunden kennen möchten. Auf der letzten Seite der Registrierung musst du dann aufpassen. In das Feld für den Bonuscode musst du den Code eingeben und schon hast du das Bonusprogramm aktiviert. 

Ladbrokes Aktionscode

(Allgemeine Geschäftsbedingungen: Ab 18. Es gelten die AGB)

Das Odds Booster Angebot

Du findest das ODDS BOOSTER bonus unter „Ihr Konto“.

Ladbrokes Odds Booster bonus

18+, AGB gelten, Maximaler pro Booster 200€, 1 Booster vor Spielbeginn, 4 Live-Booster

Ihre Odds Boost Token/Bonus können für alle Arten von Einzelwetten und Einzelwetten auf Sportveranstaltungen (einschließlich virtueller Sportwetten) verwendet werden, die vor der Veranstaltung platziert wurden. Die Odds Boost Boni können nicht für komplexe Kombinationsspiele (zB Lucky 15), Wettquoten oder Livewetten verwendet werden. Die Odds Boost-Funktion ist sowohl auf PCs und mobilen Geräten als auch auf Tablets verfügbar. Sie können daher mehr oder weniger überall und jederzeit spielen. Es ist jedoch nicht verfügbar für Wetten per Telefon, SMS, Ladbroke Exchange oder Ladbrokes Geschäften. Denken Sie daran, Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um beizutreten.

Immer wieder neue Bonusprogramme

Was an Ladbrokes auch super ist: Es gibt immer wieder neue und interessante Werbeaktionen und Bonusprogramme. Diese kann man auch nutzen, wenn man Bestandskunde ist. Das ist wirklich eine Besonderheit, denn bei den meisten Buchmachern, die mit Ladbrokes in Konkurrenz stehen, findet man solche Bonusprogramme nicht. Auch, wenn die Boni für Bestandskunden nicht ganz so attraktiv sind wie der Einstiegsbonus – sie können einem manchmal dennoch ordentliche Vorteile einbringen.

Die Wettbedingungen für Deutsche

Schlechte Nachrichten gibt es leider für alle Kunden aus Hessen: Seit 2016 kann man aus Hessen nicht mehr mit Ladbrokes wetten, da der Anbieter seine Internetseite in dem Bundesland geschlossen hat. Warum das passiert ist? Die hessischen Behörden sind federführend bei der Vergabe von Lizenzen für deutsche Sportwetten-Anbieter.  Die anderen 15 Bundesländer sollen sich richten nach den 20 Lizenzen, die von Hessen vergeben werden.

hessen-lizenzen-sportwetten

Hessen soll’s richten – die Liberalisierung des Marktes kommt nur langsam voran

Natürlich gab es viel mehr Bewerber als Lizenzen, und Ladbrokes hatte Pech: Der Wettanbieter bekam wie einige andere prominente Buchmacher keine Lizenz. Die Verlierer des Verfahrens reichten Klage ein, der Prozess läuft noch. Aus diesem Grund hat Ladbrokes seine Website in Hessen erst einmal geschlossen. In anderen Bundesländern sieht es aber besser aus. Hier ist Ladbrokes überall verfügbar und kann voll und ganz benutzt werden.

Der einzige winzige Nachteil sind die 5% an Wettsteuer, die in Deutschland seit ein paar Jahren auf Glückspiel erhoben werden und die Ladbrokes an die Kunden weitergibt. Klar, auf der einen Seite kann man das verstehen. Doch es gibt auch andere Buchmacher, die für ihre Kunden die Wettsteuer übernehmen. Diese werden allerdings immer weniger. Und auch hier ist nicht alles Gold was glänzt, denn die Übernahme der Kosten durch die Buchmacher geht dann oft auf Kosten der Quote.

Insgesamt ist aber klar: Die Zahl der Anbieter, die keine Wettsteuer erheben, geht immer weiter zurück, vor allem bei den prominenten Buchmachern. Als deutscher Spieler muss man sich wohl damit arrangieren, dass man die Wettsteuer wohl in Zukunft immer öfter mit einberechnen, ob man will oder nicht. Und Kleinvieh macht auch Mist: Vor allem für Profis und Vielspieler können diese 5% Wettsteuer auf Dauer auch einen hohen Betrag ausmachen. Das ist ärgerlich, aber nicht zu vermeiden.

Bis zu 20€ Gratiswetten sichern

Ein wahrhaft paradiesisches Wettangebot

Das Wettangebot von Ladbrokes lässt Spielerherzen höher schlagen. Es ist wirklich kaum möglich, ein Match zu finden, zu dem von Ladbrokes keine Wette angeboten wird. Und es ist wirklich für jeden Spieler etwas dabei, im Angebot sind etwa 40 Sportarten und andere Kategorien wie Gesellschafts- oder Musikwetten. Natürlich gibt es nicht für jeden Markt gleich viele Wettoptionen. Die meisten sind es wohl bei Fußballwetten und in den Topligen, hier werden immer mehr als 100, manchmal sogar rund 200 Wettoptionen angeboten. Bei Randsportarten werden die Optionen natürlich weniger, dennoch ist das Angebot meist sehr umfangreich, vor allem, wenn man es mit anderen Buchmachern vergleicht.

Auch die Tiefe des Angebots in verschiedenen Sportarten begeistert, vor allem beim Fußball. Schauen wir auf den deutschen Fußball: Hier werden auch die Regionalligen abgedeckt, ab und zu können Spieler auch auf Spiele der Oberligen setzen. Doch man merkt auf jeden Fall, dass Ladbrokes eine britische Seite ist. Viele Sportarten, die in Deutschland keine so große Rolle spielen, sind auf Ladbrokes mit einem tiefen Wettangebot vertreten. Dazu gehören zum Beispiel Darts, Snooker, Cricket oder Rugby. Wer also britische Sportarten liebt – auf zu Ladbrokes.

Und noch einen weiteren Vorteil hat Ladbrokes. Man findet bei diesem Anbieter so manche Wette, die es bei anderen Buchmachern nicht gibt. Zum Beispiel ist es möglich, Shinty-Wetten abzuschließen. Diese lassen sich besonders gut auf Eishockey-Spiele anwenden.

Einziger Nachteil: Wenige Asian Handicaps

Das Wettangebot von Ladbrokes ist wirklich gut, doch es hat einen entscheidenden Nachteil gegenüber anderer Buchmacher. Asian Handicap-Wetten, die beliebteste Wette bei vielen professionellen Spielern, bietet Ladbrokes nur selten an. Bei Asian Handicaps gibt es nur zwei mögliche Ausgänge eines Spiels – entweder die eine Mannschaft gewinnt oder die andere. Deshalb sind Asian Handicaps so beliebt. Ein Unentschieden wird durch einen Trick verhindert: Einer Mannschaft (meist ist das der Favorit) wird ein nicht ganzzahliges Handicap zugeteilt, zum Beispiel -0,5. Wenn das Spiel dann 0:0 ausgeht, hat also der Favorit verloren, der Underdog dafür gewonnen. Das Ganze hat zwei Seiten: Zwar ist es für den Spieler von Vorteil, wenn sich die möglichen Ergebnisse von drei auf zwei reduzieren. Aber gleichzeitig reduzieren sich natürlich für den Buchmacher die Optionen, Profit zu machen. Aus diesem Grund bieten viele Wettanbieter keine Asian Handicaps mehr an, und auch Ladbrokes gehört meist zu ihnen. Das ist wirklich sehr schade, denn dadurch werden die ansonsten wirklich guten und sehr umfangreichen Wettoptionen auf der Seite etwas getrübt.

Ebenso außergewöhnlich: Livewetten

Bei Ladbrokes ist das Angebot an Livewetten auf jeden Fall überdurchschnittlich. Wenn man den Anbieter mit den allergrößten Buchmachern vergleicht, ist natürlich die ein oder andere Wette weniger verfügbar als bei den ganz Großen. Dennoch: Vor allem für Tennis und Fußball ist das Angebot sehr umfangreich und bietet eine ganze Menge verschiedener Wettoptionen. Auch zu anderen Sportarten wie Eishockey oder Basketball gibt es Livewetten. Doch hier sind die Optionen oft eher auf ein Mindestmaß reduziert.

ladbrokes_live

Auch einige Livestreams werden von Ladbrokes angeboten. Doch es ist nur möglich sie aufzurufen, wenn man in den vergangenen 24 Stunden eine Wette abgeschlossen hat oder aber, wenn man noch Guthaben auf dem Konto hat. Mithalten mit dem Livestream-Angebot anderer großer Wettanbieter kann Ladbrokes allerdings nicht. Das ist schade, denn Livewetten machen nur mit Liveübertragungen erst wirklich Sinn.

Die Internetseite

Funktional – das ist wohl der beste Begriff, um die Internetseite von Ladbrokes zu beschreiben. Die Website ist sehr schlicht gehalten. Auf der Startseite finden sich einige Graphiken, sonst verfügt die Seite eher über wenige Grafiken. Die Ganze Seite ist von der typischen roten Farbe bestimmt, die das Merkmal von Ladbrokes ist. Das Menü funktioniert ein bisschen anders als die klassische Organisation der anderen Online-Wettanbieter. Bei Ladbrokes ist die Website nach den verschiedenen Unterstrukturen innerhalb der verschiedenen Sportarten geordnet. Man kann die Spiele dann entweder nach Startzeitpunkt oder nach Ligen sortieren. Die wichtigsten Ligen kann man ganz einfach durch einen Klick erreichen – über einige Quick-Links. Diese etwas ungewöhnliche Menüführung ist gut durchdacht ist für erfahrene Spieler sicher durchaus sinnvoll. Als Anfänger jedoch braucht man wohl etwas Zeit, um sich an das andere System zu gewöhnen. Wenn man sich erst einmal gut eingewöhnt hat, findet man sich allerdings gut und schnell zurecht. Die Mühe wird also belohnt.

Mobil wetten

Wenn man von unterwegs aus auf dem Smartphone oder dem Tablet wetten möchte, hat man mit Ladbrokes gleich zwei Möglichkeiten. Erstens gibt es eine App von dem Wettanbieter. Sie wirkt sehr übersichtlich und macht insgesamt einen guten Eindruck. Zweitens ist auch die Website von Ladbrokes für mobile Geräte optimiert. Der große Vorteil daran: Man muss nicht zuerst die App downloaden. Allerdings ist die Internetseite ziemlich groß. Das hat die Folge, dass viele Inhalte sehr lange zum Laden brauchen, was ein Nachteil gegenüber der App ist. Natürlich werden die Ladezeiten noch länger, wenn man kein WLAN zur Verfügung hat. Wir empfehlen also auf jeden Fall die App zu nutzen. Sie nimmt nur wenig Speicherplatz und ist leicht zu bedienen. Natürlich kann man in beiden Fällen auf das ganze verfügbare Wettangebot zugreifen, inklusive aller Livewetten. Vor allem für diejenigen, die gerne live wetten, ist es sehr wichtig, mobile Option zum Wetten zu haben, auf die man sich verlassen kann.

Für Freunde von Casino-Spielen bietet Ladbrokes ein weiteres kleines Schmankerl: Der Wettanbieter bietet zu dieser Sparte separate Apps an, und zwar zwei verschiedene: Eine Poker-App und eine App für alle anderen Spiele. Für Spiele wie Black Jack oder auch Roulette bietet Ladbrokes immerhin auch eigene optimierte Internetseiten für Mobilgeräte an. Das ist wirklich außergewöhnlich. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten kann Ladbrokes auf dem Feld der mobilen Casino-Spiele um einiges mehr vorweisen, als andere Wettanbieter.

Zusätzliche Angebote

Ladbrokes hat nicht nur ein umfangreiches Angebot an Casino-Spielen, sondern auch noch weitere interessante Zusatzangebote. In erster Linie sind hier die Finanzwetten interessant. Wetten dieser Art sind in der letzten Zeit bei einer zunehmenden Zahl von Buchmachern aufgeführt. Außerdem kann man bei Ladbrokes auch auf virtuellen Sport wetten, was toll ist für alle Spieler, die nicht auf das nächste reale Match warten wollen. Zudem bietet Ladbrokes eine ganze Reihe verschiedener anderer Games. Diese sind uns auch von anderen Anbietern bekannt. Jeder Spieler findet sicherlich etwas, das ihm liegt und Spaß macht. Wir werden uns hier jedoch vor allem auf Sportwetten konzentrieren. Denn diese sind immerhin das Kerngeschäft.

Die Quoten – im Durchschnitt der bekannten Wettanbieter

Jetzt endlich werden wir uns mit dem beschäftigen, was wohl das wichtigste Kriterium für die Bewertung eines Wettanbieters ist: mit den Quoten.

Das gleich am Anfang: Im Vergleich mit den Wettanbietern mit den höchsten Quotenschlüsseln sind die Quoten nichts Besonderes. Der Quotenschlüssel ist ein Maß dafür, welchen Anteil der Einnahmen eines Wettmarktes der Buchmacher wieder ausschüttet. Je höher er ist, desto besser für die Kunden. Bei einem Schlüssel von 100% würde der Anbieter theoretisch alle Einnahmen auszahlen und keinen Gewinn machen. In der Praxis sind die Quoten also umso vorteilhafter für den Kunden, umso höher der Quotenschlüssel ist.

 

Zuverlässigkeit und Seriosität

Wenn man sich für einen Wettanbieter entscheidet, ist die Seriosität des Buchmachers natürlich ein sehr wichtiger Aspekt. Bei Ladbrokes braucht man sich in dieser Hinsicht absolut keine Sorgen zu machen. Der Buchmacher verhält sich den Spielern gegenüber immer fair und zuverlässig. Das Unternehmen verfügt, wie es bei vielen Wettanbietern der Fall ist, über eine EU-Lizenz aus Malta. Daher wird auch Ladbrokes mit den strengsten verfügbaren Bestimmungen reguliert. Vor allem in Großbritannien ist Ladbrokes sehr beliebt: Dort ist er neben wenigen anderen Buchmachern wie William Hill einer der beliebtesten Wettanbieter überhaupt.

ladbrokes_serioes

Zudem ist Ladbrokes extrem umsatzstark. Seit mehr als 100 Jahren kann das Unternehmen auf dem Markt bestehen, dabei musste es sich auch immer wieder gegen neue Konkurrenten behaupten und durchsetzen. Alleine das bedeutet ja schon, dass Ladbrokes ein extrem seriöses Unternehmen ist. In Großbritannien wie auch in Irland, Schottland und Spanien kann man bei Ladbrokes auch offline wetten. Dort betreibt das Unternehmen neben der Internetseite auch lokale Annahmestellen für Sportwetten. Damit gehört Ladbrokes in diesen Ländern in den Fußgängerzonen einfach zum Stadtbild dazu.

In Deutschland verfügt Ladbrokes bereits über eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein – ein weiteres Zeichen für die Zuverlässigkeit und Seriosität des Buchmachers.

Hier geht’s zu Ladbrokes

Ein- und Auszahlungen

Auch auf dem Gebiet der Transaktionen geht es weiter mit den Pluspunkten. Wir können eigentlich nichts bemängeln. Die Spieler können alle gängigen Zahlungsmethoden nutzen, noch dazu sind alle dieser Methoden kostenlos! Vor allem diese Tatsache ist fast ein Alleinstellungsmerkmal von Ladbrokes, denn viele Konkurrenten erheben Gebühren für Einzahlungen per Kreditkarte oder e-Wallets. Wir haben nur einen kleinen Nachteil gefunden: Will man Skrill benutzen, kann man das Bonusprogramm nicht aktivieren.

Dagegen muss man absolut herausheben, dass Ein- und Auszahlungen per PayPal kein Problem sind. PayPal kooperiert nur mit Anbietern von Sportwetten, wenn sie absolut davon überzeugt sind, dass das Unternehmen seriös ist. Auch das ist also ein weiteres Zeichen für die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Ladbrokes. Die Verwendung von PayPal als Zahlungsmethode hat einen weiteren gen Vorteil: Ladbrokes kennt von dir nur deine E-Mail-Adresse. Deine Kontodaten bleiben dagegen sicher in den Händen von PayPal.

Es ist sehr einfach, auf der Website Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Alles funktioniert sehr gut. Kleiner Tipp: Vergiss besser nicht, dass die Höhe deiner Gratiswette davon abhängt, wie hoch dein Einsatz bei deiner ersten Wette ist. Bei der ersten Einzahlung kann es also sinnvoll sein, ein bisschen mehr zu investieren.

Limitierungen bei Ladbrokes

Eine kleine Schwäche des Anbieters ist, dass es Limitierungen gibt. Das ist allerdings keineswegs ungewöhnlich, sondern leider die Regel. Die wenigsten Buchmacher freuen sich mit ihren Kunden, wenn deren Wetterfolg zu erfolgreich wird und die Gewinne dementsprechend steigen. Denn man darf nicht vergessen, dass es sich bei Buchmachern immer noch um private Unternehmen handelt, die sich auf dem freien Markt nur halten können, wenn sie selbst schwarze Zahlen schreiben. Solltest du irgendwann zu erfolgreich wetten, wird Ladbrokes dir einen Maximaleinsatz für deine zukünftigen Wetten setzen. Über diesen darfst du dann nicht mehr hinaus. Ladbrokes berechnet individuell, wie hoch dieser Einsatz dann ist, daher kann man das nicht pauschal sagen.

Der Kundenservice

Oft ist der Kundenservice ein gutes Indiz dafür, wie zuverlässig ein Wettanbieter ist. Ein guter Kundenservice sollte auf deine Fragen schnell und umfangreich reagieren und gut erreichbar sein.

ladbrokes_kundenservice

Mit Ladbrokes kannst du kostenlos per E-Mail (kundenservice@ladbrokes.com) oder auch über eine Live-Chat-Funktion kommunizieren. Beide Varianten funktionieren gut, die Antworten des Service-Teams kommen recht schnell. Natürlich kannst du dich auch via Telefon an Ladbrokes richten. Allerdings ist die Nummer nicht kostenlos und führt nach Gibraltar (00350 200 43003). Untertags solltest du recht gute Chancen haben, einen deutschsprachigen Servicemitarbeiter ans Telefon zu bekommen. Gegen Abend kann es auch gut sein, einen englischsprachigen Gesprächspartner zu bekommen. Alles in allem kann man den Kundenservice als gut und zuverlässig bezeichnen.

Fazit

Man kann auf jeden Fall sagen, dass Ladbrokes einer der zuverlässigsten und solidesten Wettanbieter auf dem Markt ist. Der sehr gute Odds Booster Bonus von bis zu 200€ ist an absolut machbare Bedingungen geknüpft. Da gibt Ladbrokes ein sehr gutes Bild ab. Vor allem Anfänger können gut mit Ladbrokes einsteigen, da der Anbieter absolut seriöses Wetten garantiert. In diesem Punkt gibt nur die Internetseite einen kleinen Minuspunkt, die in ihrer Menüführung etwas gewöhnungsbedürftig ist. Hat man sich aber etwas eingearbeitet, ist das kein Problem mehr.

Sehr hervorzuheben ist die Kooperation von Ladbrokes mit PayPal. Dadurch können Ein- und Auszahlungen schnell und sicher getätigt werden. Zudem zeigt die Kooperation, dass Ladbrokes absolut verlässlich ist.

Weiterhin ist das große und vielfältige Wettangebot von Ladbrokes sehr attraktiv. Als besonderes Schmankerl gibt es bei Ladbrokes einige Optionen, die anderen Anbietern fehlen. Vor allem in den unteren Ligen ist die Auswahl aber noch etwas mager. Ein etwas größerer Nachteil ist, dass die Quoten nur durchschnittlich sind. Vergleicht man Ladbrokes mit kleinen, professionellen Anbietern oder Wettbörsen, kann das Unternehmen nicht mithalten. Aber Ladbrokes kann im Vergleich zu anderen Big Playern mindestens gleichwertige Quoten anbieten und muss sich nicht verstecken. Die Quoten sollten vor allem Anfänger also auf keinen Fall davon abhalten, sich bei Ladbrokes anzumelden.

Profis allerdings werden ihr Glück wohl eher bei anderen Buchmachern versuchen. Je nachdem, was du suchst und welche Präferenzen du hast, kann Ladbrokes also mehr oder auch weniger geeignet für dich sein. Wer sicher und sorgenfrei wetten will, der kann sich jedoch auf jeden Fall bei Ladbrokes anmelden. Hierfür ist Ladbrokes absolut geeignet und immer empfohlen.

Ladbrokes hier testen